Ringlokschuppen Wilhelmsburg

Mit einem Kollegen war ich neulich im Hamburger Hafen auf Tour. Dabei haben wir die Ruine eines Lokschuppens in Wilhemlsburg uns einmal angeschaut. Leider war es hier schon zu dunkel. Aber ich hatte eine LED Fahrradlampe dabei und habe ein bischen mit Licht gemalt. Die Location muss ich undebingt noch, bevor da nichts mehr ist am Tag besuchen.

IMG_4663

IMG_4677

IMG_4666

Anschließend waren wir noch beim Hamburger Hafenmuseum.

IMG_4826

Und schlossen die Tour am alten Elbtunnel ab.

IMG_4843

2 Gedanken zu „Ringlokschuppen Wilhelmsburg

  1. Jane

    Hi auch. Das sind ein paar tolle Aufnahmen! 🙂
    Ich wollte mich auch gern einmal zum Ringlokschuppen Wilhelmsburg aufmachen, weiß aber leider nicht wie ich da hin komme. Könntest du mir den Weg beschreiben?

    Beste Grüße
    Jana

    Antworten
    1. Fojo Beitragsautor

      Hi Jane, verstehe zwar nicht wie du dann die schönen Bilder von dem Schupppen auf deinem Blog gelandet sind 😉
      Anyway. Der Zugang ist mit einem Bauzaun versperrt, der aber bei meinen beiden Besuchen offen stand. Ich habe die Rubbertstr. 31, 21109 Hamburg als Ziel in meinem Navi. Dort kann man gut Parken. Von dort führt dann ein Trampelpfad zum Shuppen. Man kann aber auch die Einfahrt am Vogelhüttendeich nutzen. Da war die Letzten male auch der Zaun offen.
      Gruß Jost

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.