Mein Weg zum Blog

In der „c’t Digitale Fotografie 1/2013“ bin ich über den Artikel Der eigene Fotoblog auf die Idee gekommen einen Blog zu starten. Heute habe ich dann entdeckt, dass in meiner Domain schon WordPress enthalten ist. Leider aber nur in einer abgespeckten Version, sodass ich keine Plugins installieren kann. Werde demnächst mal schauen, ob ich den Dienstleister wechsel, um einen vollwertigen Foto-Blog erstellen zu können.

Ein Gedanke zu „Mein Weg zum Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.