Farbmanagement

Ich bin verwöhnt! Am Donnerstag hatte ich bei Amazon mir einen Spyder4Pro bestellt und erwartet, dass der noch am Samstag ankommt. Am Wochenende wollte ich mich in das Thema Farbmanagement einarbeiten und dann am Dienstag einen VHS-Kursus „Farbmanagement“ besuchen. Aber Amzon hat wohl ein paar Mitarbeiter verloren und konnte nicht so schnell liefern. Am Dienstag kam das Paket erst an. So bin ich dann ziemlich unvorbereitet gewesen und musste festellen, dass alle anderen Teilnehmer wesentlich mehr Erfahrung mit dem Thema hatten als ich. Übrigens ein „Männerthema“ nur die Dozentin war weiblich.

Spyder4

Mein Monitor ist nun kalibriert und ich kann mich trauen an den Farben meiner Fotos Hand anzulegen. Bisher habe ich mich auf den automatischen Weißabgleich meiner Kamera verlassen müssen. Allerdings brauche ich jetzt einen besseren Monitor, da ich festgestellt habe das mein Monitor nur  90% des sRGB Farbraums darstellen kann. Eine über 90% Abdeckung des größeren AdobeRGB wäre schön. Außerdem ist der mit 19″ echt zu klein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.